Florian Göttinger: „Die Leute hier sind alle mit Herzblut dabei.“ – Matchday Stadtreinigung Hamburg Zum Hauptinhalt springen

„Die Leute hier sind alle mit Herzblut dabei.“           

Florian Göttinger

„Die Leute hier sind alle mit Herzblut dabei, die Identifikation ist riesig“. Florian Göttinger weiß, wie gut das Betriebsklima bei „seiner“ Stadtreinigung ist. Das einzige, was er sich wünschen würde, sind mehr Bewerberinnen: „Frauen tun den Teams einfach gut.“ Und wer als Frau den Schritt gewagt hat, bekommt auch einiges geboten. Die guten Arbeitszeiten, die internen Weiterbildungs- und Qualifikationsangebote, die Chance, auch vom Dienst draußen an der frischen Luft irgendwann in die Verwaltung zu wechseln und mehr. „Wir haben da eine sehr gute Tradition bei der SRH.“

Doch was müssen Frauen mitbringen, um gut in die Teams der Stadtreinigung Hamburg zu passen? „Im gewerblichen Bereich braucht es natürlich eine gewisse Fitness. Und man sollte morgens zuverlässig aus den Federn kommen.“ Bei der Stadtreinigung Hamburg ist schließlich alles Teamarbeit, und dabei müssen sich alle auf die anderen verlassen können. „Einzelgänger:innen sind es in den Kolonnen eher nicht, man muss ein bisschen der Typ dafür sein“, berichtet Göttinger. Die Personal-Mischung ist bunt: „Bei uns gibt es Ungelernte ebenso wie Handerker:innen und Akademiker:innen“. Wie man an der Stimmung auf dem Betriebshof sehen kann, geht diese Mischung auf. Und das demnächst mit noch mehr Frauen wahrscheinlich sogar noch besser!