Zum Hauptinhalt springen

Impressionen

Sind wir ein Match?
Zusammen. Für Hamburg.

Trotz Hamburger Schmuddelwetters kamen am Sonnabend, dem 1. Oktober 2022 rund 100 Interessentinnen zum #MATCHDAY! In einem vorbereiteten Parcours konnten sie unter anderem Mülltonnen „kippen“, Rundfahrten mit Müllfahrzeugen und Großkehrmaschinen begleiten oder Laubbläser in der Praxis ausprobieren. Dabei blieben keine Fragen offen: Die Teilnehmerinnen konnten in entspannter Atmosphäre, den bereits bei der SRH beschäftigten Kolleg:innen in Orange, Löcher in den Bauch fragen. „Sind wir ein Match?“ – beim Speed-Dating mit Recruiter:innen und Vorgesetzten wurde der wohl wichtigsten Frage des Tages auf den Grund gegangen.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Noch während der Veranstaltung reichten rund 60 Frauen Ihre Bewerbung ein und auch in den Tagen danach ließ das Interesse an unseren Jobangeboten nicht nach. Wir freuen uns mit so vielen großartigen Frauen ins Gespräch gekommen zu sein und finden, unser #MATCHDAY war ein voller Erfolg!

„Ich freue mich sehr über die große Resonanz bei unserem MATCHDAY. Das zeigt, dass die SRH auch für das bisher unterrepräsentierte Geschlecht interessant ist und wir mit unserer Kampagne und dem heutigen Aktionstag richtig liegen. Wir wollen mit Traditionen brechen, die nicht mehr zeitgemäß sind. Mit der Kampagne sprechen wir Frauen an, die den gewerblichen Arbeitsbereich bislang nicht in Betracht gezogen haben. Ich bin gespannt, wie viele der Bewerber:innen ich schon bald bei der SRH persönlich begrüßen darf.“

Prof. Dr. Rüdiger Siechau | SRH-Geschäftsführer